10. Dezember: Tag der Menschenrechte

Heute ist Tag der Menschenrechte. Es ist der Gedenktag zur “Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte” am 10. Dezember 1948. An diesem Tag wurde die Erklärung von der Generversammlung der Vereinten Nationen verabschiedet. Weltweit finden heute Aktionen statt, um auf diesen Tag hinzuweisen. Einen Tag zuvor, am 9. Dezember 1948, beschloß die Generalversammlung bereits die „Konvention über […]

1968 – Prager Frühling gewaltsam beendet

Am 21. August 1968 gab es auch in Reichenberg Opfer bei der Besetzung der Stadt durch Truppen des Warschauer Paktes. Vor dem Rathaus demonstrierten Bewohner der Stadt gegen die gewaltsame Besetzung ihrer Stadt. Aus Panzern wurde geschossen und es gab Tote zu beklagen.   Am Rathaus wurde zum Gedenken eine Panzerkette mit neun Gliedern angebracht.   Wir […]

„Wir müssen verstärkt auf die deutsche Sprache setzen!“

Presseartikel über den Besuch des bayerischen Arbeitsstaatssekretärs Sackmann in der Tschechischen Republik   Besuch der Tschechischen Republik am 4./5. AugustBayerns Arbeitsstaatssekretär Sackmann: „Wir müssen verstärkt auf die deutsche Sprache setzen!“

«Neues Postamt» wurde zur Heimstatt

Die Mitteldeutsche Zeitung berichtete über die in Köthen von Annette Effenberger gegründete und geleitete Gruppe der Reichenberger.   Lesen Sie hier den Artikel der Mitteldeutschen Zeitung. Klicken Sie hier, um zum Artikel zu gelangen.  

Wir trauern um Otto von Habsburg

Der letzte österreichische Erbprinz Otto von Habsburg ist tot. Der Sohn des letzten Österreichischen Kaisers und ungarischen Königs Karl I. war lange Jahre Europaabgeordneter der CSU und Vorsitzender der Paneuropa-Union. Unvergessen wird sein Auftritt kurz nach der Samtenen Revolution bei den ersten Deutsch-Tschechischen Kulturtagen des Heimatkreises in Reichenberg/Liberec bleiben, als er im überfüllten Hörsaal der […]

Prof. Markus Lüpertz wird 70

Neumann würdigt Lüpertz als markante Künstlerpersönlichkeit “Eine der international erfolgreichsten Künstlerpersönlichkeiten unseres Landes”  

Bundestag schlägt 5. August als Gedenktag vor

Wir verweisen auf folgenden Seiten im Internet http://www.bundestag.de/dokumente/textarchiv/2011/33306693_kw06_de_vertriebene/index.html zum Antrag der Regierungsfraktionen den 5. August zum Gedenktag für die Vertriebenen zu ernennen.

„Habermann“ kommt ab 4. Feber 2011 in die österreichischen Kinos

Utl.: Ein ausgewogener Film über die Vertreibung der Sudetendeutschen Ab 4. Feber 2011 läuft der Film Habermann in den österreichischen Kinos an, nachdem er in tschechischen Kinos bereits seit Oktober 2010 läuft und in deutschen Kinos seit November 2010. Die deutsch-tschechisch-österreichische Co-Produktion von Juraj Herz beruht auf wahren Begebenheiten. 

Ein Blick in die Geschichte

Ein Blick in die Geschichte Reichenbergs und des Heimatkreises Ereignisse die sich 2011 jähren: 1381 erste Erwähnung von Schönborn (heute Liberec XXXI) 25.11. und 21.10. 1411 der Codex Tomeus führte für Reichenberg neben den drei wortverwandten Varianten Rychemberg/Reychemberg/Rychember auch die Bezeichnung Habersdorff an