NACHRICHTEN AUS DER HEIMAT: Januar/Februar 2013

NACHRICHTEN AUS DER HEIMAT Liebe Heimatfreundinnen und Heimatfreunde, das neue Jahr 2013 hat begonnen. Was mag es uns Neues bringen? Am Anfang sicher wieder einige Nachrichten aus Reichenberg: REICHENBERG – WEITERE WAHLEN IN REICHENBERG: In der Dezember-Ausgabe des Reichenberger Heimatblattes berichtete ich an dieser Stelle über die Bezirkswahlen. Am 27. November 2012 wurde, laut Erwartung, […]

Reichenberg: Johannesberg (Janov) im Isergebirge

In der Umgebung Reichenbergs findet sich Johannesberg (Janov) im Isergebirge, gegründet bereits um 1630, bennant nach seinem Gründer Johannes W. Reckziegel, liegt am linken Ufer der Weißen Neiße mit einem erstaunli­chen Höhenunterschiede von 520 bis 859 m u. M. Heute nur noch ca. 500 Einwohner, von ehe­mals 2500. Bekannt durch seine Glasindustrie. Bis zur Vertreibung […]

Reichenberg: Das Krüppelheim

Reichenberg – Das Krüppelheim Das Gebäude des „Krüppelheimes“ in Reichenberg, das auf einem Felsvorsprung über dem Ruppersdorfer Bache auf dem Wege aus der Innenstadt nach Paulsdorf steht, ist eine Dominante der dortigen Stadtverbauung. Entworfen vom Stadtbaumeister Josef Schuh und erbaut von der Reichenberger Baufirma Gustav Habel, wurde es nach einjähriger Bauzeit am 29.8.1914 seiner Bestimmung […]

Reichenberg: Die Wittig-Baude

Reichenberg: Die Wittig-Baude   Die Wittig-Baude (Smědava), so wie wir sie auf diesem Foto (unten) sehen, hat sich, wie diese Gegend überhaupt, stark verändert. Das Gebirge ist Opfer giftiger Immissionen geworden, die Baude wurde mehrmals umgebaut. Erwähnt wird sie schon 1814, da weideten dort – bis ins 20. Jahrhundert – noch Kühe der Häusler, die […]

Reichenberg: Das Schloß

Reichenberg: Das Schloß Nur aus dem zweiten Stock der Sparkasse kann man diesen interessanten Anblick auf den Redernflügel und die Kapelle des Schlosses in Reichenberg(Liberec) genießen, wobei der neuzeitliche Obelisk im Vordergrund zumindest komisch aussieht, da er mit der Historie gar nichts zu tun hat. Dagegen erkennt man ein paar Meter der Klothildenstraße und der […]

Reichenberg: NACHRICHTEN AUS DER HEIMAT – Dezember 2012

Liebe Heimatfreundinnen und Heimatfreunde, im Dezember begleitet uns die Adventzeit und Vorfreude auf die Weihnachten. Damit die Zeit noch schneller vorbeigeht, biete ich wieder einige Aktualitäten aus Reichenberg an. REICHENBERG – DAS JUBILÄUM DER STRASSENBAHN: unter den Jeschken fährt die Straßenbahn schon hundert Jahre. Im Jahre 1912 wurde in Reichenberg die Straßenbahn Strecke vom Tuchplatz […]

Reichenberg: 20 Jahre Landesversammlung der Deutschen

20 Jahre Landesversammlung der Deutschen in Böhmen, Mähren und Schlesien – eine Erfolgsgeschichte: (Ein kleiner Beitrag zu dem gleichnamigen Buch, das Walter Piverka im Einvernehmen mit dem Büro der Landesversammlung der Deutschen 2007 schrieb und auch herausgab, wobei wir uns hier auf Reichenberg beschränken.) Der Inhalt des Buches ist sicherlich die beste, vielleicht sogar die […]