NACHRICHTEN AUS DER HEIMAT – März 2012

Liebe Heimatfreundinnen und Heimatfreunde, nach dem langen Winter meldet sich wieder langsam der Frühling mit den ersten Blumen und warmen Sonne. Dazu wünsche ich auch etwas Wärme im Herzen beim Durchlesen der Nachrichten aus Reichenberg.   WEIHNACHTEN IN REICHENBERG Am ersten Adventsonntag wurde vor dem Rathaus um 16 Uhr der Weihnachtsbaum feierlich beleuchtet. Der Weihnachtsmarkt […]

Zweisprachige Straßennamen

Auf unserer Seite reichenberg/Ein Blick nach Reichenberg … finden Sie jetzt auch zweisprachige Straßennamen in deutsch und tschechisch zur besseren Orientierung auf den Stadtplänen. Dort erhalten Sie auch einen live-Blick nach Reichenberg und finden neben historischen Stadtplänen, die wir im Internet fanden, einen Internetstadtplan zur Orientierung in der Stadt. Gelangen Sie hier durch Klicken diekt […]

Chronik der Stadt Reichenberg: 20.März 1912

20. März 1912 Der Verwaltungsgerichthof hebt die Entscheidung des Ministeriums des Innern vom 27. Juni 1911, betreffend die Einstellung von Beshlüssen des Stadtverordnetenkollegiums, wegen Errichtung eines Krematoriums, als gesetzlich nicht begründet, auf.   Quelle: Chronik der Stadt Reichenberg vom 1.1.1901 bis 31.12.1929 In der Chronik sind die wesentlichen Ereignisse der Stadt über 3 Jahrzehnte festgehalten. […]

Chronik der Stadt Reichenberg: 27. Feber 1912

27. Feber 1912 Das Stadtverordnetenkollegium beschließt den Bau der Straßenbahnlinie Tuchplatz – Ober-Hanichen. Das Stadtverordnetenkollegium erteilt dem Stadtrate die Ermächtigung zur Aufnahme eines Darlehens behufs Errichtung eines Freibades in der Talsperre.   Quelle: Chronik der Stadt Reichenberg vom 1.1.1901 bis 31.12.1929 In der Chronik sind die wesentlichen Ereignisse der Stadt über 3 Jahrzehnte festgehalten.  

Grenzüberschreitende Kulturarbeit – Zittau in Reichenberg/Liberec

Zittauer Museum zeigt Schätze in der Regionalgalerie in Reichenberg/Liberec. Ab 23.Februar zeigen die Städtischen Museen Zittau ein breites Spektrum (75 Exponate) in der Regionalgalerie. Darunter werden Bilder, Skulputuren und Zeichnungen sein. Ziel soll auch sein die historischen Verbindungen beider Städte deutlich zu machen.   Ab 23.3. wird dann unter dem Motto “Alte Meister aus Liberec” eine […]

Jizerské květy – Iserblumen

„Jetz ho ich´s soot“, soote unser Herrgout zum al´n Abraham. „Morne Obend gieht´s Dunnerwater lus. Un dos richte da Leuten aus: ´s soll sich ja niemand umsahn, mog viergiehn, wos will. Ich ho´s ne gerne, wenn de Leute su neugierig sein.“ Erwin Scholz aus Reichenberg las aus dem Buch “Jizerské květy – Iserblumen”. Mehr erfahren […]

Textilbarone als Bauherren – Die Liebiegs in Reichenberg,

                   so lautet der Titel einer Sonderausstellung, die am 27. Januar 2012 im Isergebirgs-Museum in Neugablonz eröffnet wurde. Die Ausstellung, die bereits vorher in Liberec/Reichenberg und letztes Jahr auch im Textil-Museum in Augsburg gezeigt wurde, ist eine Leihgabe des Nationalen Instituts für Denkmalpflege in Liberec/Reichenberg. Die zuständigen Stellen in unserer ehemaligen Heimatstadt haben […]