Wallfahrt nach Haindorf / Hejnice

Wallfahrtsort und Kirche Haindorf – Bilder Franz Neumann Wallfahrt nach Haindorf/Hejnice, eine uralte Tradition lebt. Bereits 1211 soll hier nach einer Wunderheilung eine Kapelle gebaut worden sein. 1381 wurde Haindorf, ein Flecken im Bezirk Friedland/Frydlant, erstmals urkundlich erwähnt. Einen Aufschwung erlebte es, wie die Nachbarstadt Reichenberg/Liberec unter dern Familien Gallas/Clam-Gallas.

Das verschwundene Sudetenland – Ausstellung im Isergebirgsmuseum

Sonderausstellungen im Isergebirgs-Museum Das verschwundene Sudetenland 21. Oktober 2011 bis 15. Januar 2012 Wosant, ein Dorf im Böhmerwald im Jahr 1923: Heimelige Wohnhäuser mit Vorgärten spiegeln sich im Dorfteich. Dieselbe Ansicht im Jahr 1996: Nur noch der Teich ist geblieben, anstelle der Häuser steht dichtes Gebüsch. Mit Fotovergleichen wie diesem dokumentiert die Ausstellung „Das verschwundene […]

Einladung: „Impressionen aus Pilsen”

Konzert des Radio-Symphonie-Orchesters Pilsen am Mittwoch, 20. Oktober 2010, 18.30 Uhr Sudetendeutsches Haus Adalbert-Stifter-Saal   Klicken Sie hier um mehr über das Konzert zu erfahren.    

Erste eigene Eindrücke aus dem Katastrophengebiet

Der Vorsitzende des Heimatkreis Reichenberg, Klaus Hoffmann, und sein Stellvertreter, Bruno Klemsche, sind seit gestern in Reichenberg und haben sich heute selbst einen Eindruck über das Ausmass der Schäden in Nordböhmen gemacht. In Weisskirchen, Grottau, Kratzau, Raspenau waren die beiden mit Erwin Scholz vom Verband der Deutschen in Reichenberg bei deutschen Landsleuten, die zum Teil […]

Bildung: Wie Technik wieder “cool” wird

In Reichenberg wurde kürzlich ein Schulprojekt gestartet, um das Interesse der Schuüler an technischen Wissenschaften zu stärken. Lesen Sie mehr unter Schulprojekt.