Der Verein

Über den Heimatkreis Reichenberg Stadt und Land e.V.

In den unten aufgeführten Beiträgen lernen Sie unseren Verein kennen.

Ihr Heimatkreis Reichenberg.

Aus dem Heimatkreis Reichenberg

Wo sind Reichenbergs goldene Zeiten? – Bericht über die Deutsch-Tschechischen Kulturtage 2017 in Reichenberg

Deutsch-Tschechische Kulturtage haben Tradition und sind auch erfolgreich. Erfolgreich, weil sie einerseits zeigen, wie gemeinsame Geschichte rückblickend erlebt wird. Anderseits aber auch, weil sie Wege einer gemeinsamen Zukunft in der Mitte Europas öffnen. So war es auch in diesem Jahr wieder beim “Dialog”, den die beiden Städte Augsburg und Reichenberg/Liberec unter tatkräftiger Unterstützung und Einbeziehung […]

Erwin Scholz erhält Ehrenmedaille der Stadt Liberec

Der Heimatkreis Reichenberg gratuliert Erwin Scholz Am 23. Juni 2017 erhielt Erwin Scholz die Ehrenmedaille der Stadt Liberec. Er ist der Zehnte in der Reihe der Geehrten, die diese Ehrung erhalten haben. Lesen Sie hier die Laudatio zur Verleihung der Ehrenmedaille an Erwin Scholz.

Být u toho: Hledání stop. Kde jsou zlaté časy Liberce?

Dle tradice/termínově každé 2 roky střídavě  Augsburg/Liberec se konají letos opět Kulturní  dny od 22.-25. června 2017 v Liberci. Při příležitosti letošního dvacetiletého jubilea Česko-německé deklarace z roku 1997 jsou Kulturní dny zapojeny do hranice přesahující kulturní iniciativy Německého velvyslanectví v Praze s Goethe Institutem.   Přijďte s námi:” Na hledání stop. Kde jsou zlaté […]

Reisen in die Heimat / Reisen zu den Wurzeln / Heimattreffen

Reisen in die Heimat / Reisen zu den Wurzeln / Heimattreffen Detaillierte Reisebeschreibungen können bei der jeweiligen Organisation abgerufen werden. Unsere Gemeindebetreuer und Gildenvorsitzenden haben folgende Termine gemeldet und freuen sich über rege Teilnahme. Treffen / Veranstaltungen (mit Ansprechpartnern): 3.-4.6.17 Sudetendeutscher Tag in Augsburg Urd Rothe-Seeliger 0171/6413272 <mailto:urd_juergen.rothe@t-online.de> urd_juergen.rothe@t-online.de 11.6.2017 Treffen: Maffersdorf in Mauerstetten bei […]

Hallo? Kann hier jemand Deutsch?

Hallo? Kann hier jemand Deutsch? “Entschuldigung, sprechen Sie Deutsch?” – fragen wir öfter, wenn wir in Tschechien unterwegs sind. Wie ist aber eigentlich die Situation bezüglich der Deutschkenntnisse? Wo wird Deutsch richtig unterrichtet? In Reichenberg hat Robert Schiller nachgeforscht. Am Beispiel der Grundschule „Husova“ können wir sehen, dass hier die Kleinsten eine ordentliche und qualitative […]

Mit dabei sein: Auf Spurensuche. Wo sind Reichenbergs goldene Zeiten?

Traditionsgemäß / turnusmäßig alle zwei Jahre im Wechsel Augsburg/Liberec finden in diesem Jahr wieder Kulturtage vom 22.-25. Juni in Reichenberg/Liberec statt. Anlässlich des 20-jährige Jubiläums der Deutsch-Tschechischen Erklärung von 1997 werden die Kulturtage in dem vom Goethe-Institut grenzüberschreitende Kulturinitiative der Deutschen Botschaft Prag eingebunden. Kommen Sie mit “Auf Spurensuche. Wo sind Reichenbergs goldene Zeiten?” nach […]

Iris Ripsam MdB zur neuen Landesvorsitzenden des BdV gewählt, Klaus Hoffmann als Vorstandsmitglied bestätigt

  Die Verbandsversammlung des Bundes der Vertriebenen und Landsmannschaften hat in Stuttgart Iris Ripsam MdB zur neuen Landesvorsitzenden gewählt. Klaus Hoffmann wurde in seiner Funktion als Vertreter der Sudetendeutschen als Mitglied im Landesvorstand des BdV bestätigt. Er gehört damit auch weiterhin dem Landesvorstand des Bundes der Vertriebenen in Baden-Württemberg an.

Verleihung des Kulturellen Förderpreises 2016 für Bildende Kunst der Sudetendeutschen Landsmannschaft an Stefan Klein, M.A.

Enkel des bekannten Karikaturisten Hans Müksch wurde in München geehrt Weit über das Allgäu hinaus bekannt ist Hans Müksch. Den Lesern der Zeitungen im Bayerischen Allgäu war er sicher bekannter als „Kleschpes“. Auf Antrag des Heimatkreises Reichenberg erhielt am 15. Januar sein Enkelsohn Stefan Klein den Kulturellen Förderpreis für Bildende Kunst der Sudetendeutschen Landsmannschaft verliehen. […]

Aus der Sudetendeutschen Landsmannschaft

Verleihung des Kulturellen Förderpreises 2016 für Bildende Kunst der Sudetendeutschen Landsmannschaft an Stefan Klein, M.A.

Enkel des bekannten Karikaturisten Hans Müksch wurde in München geehrt Weit über das Allgäu hinaus bekannt ist Hans Müksch. Den Lesern der Zeitungen im Bayerischen Allgäu war er sicher bekannter als „Kleschpes“. Auf Antrag des Heimatkreises Reichenberg erhielt am 15. Januar sein Enkelsohn Stefan Klein den Kulturellen Förderpreis für Bildende Kunst der Sudetendeutschen Landsmannschaft verliehen. […]

68. Sudetendeutscher Tag wieder in Augsburg

Augsburg, Patenstadt der nach dem Zweiten Weltkrieg aus ihrer Heimat vertriebenen Reichenberger, wird 2017 Austragungsort des 68. Sudetendeutschen Tages sein. Dies beschloss der Bundesvorstand der Sudetendeutschen Landsmannschaft und lädt alle Landsleute und Freunde nach Augsburg ein. Die Messehallen werden am 3. und 4. Juni wieder mit zahlreichen Vorträgen, Ausstellungen und musikalischen Darbietungen den Gästen aus […]

“Vertreibung wird immer Verbrechen bleiben”

Feierstunde zur Erinnerung an die “Charta der deutschen Heimatvertriebenen” in Stuttgart Im Rahmen einer Feierstunde, erinnerte die Union der Vertriebenen und Flüchtlinge und der Bund der Vertriebenen an die Unterzeichnung der “Charta der deutschen Heimatvertriebenen” am 5.August 1950 in Stuttgart. Dazu hatten sich zahlreiche Teilnehmer an der Gedenktafel vor dem Ehrenhof des Neuen Schlosses in […]

Sudetendeutscher Tag 2016 – Historische Momente

Am Reichenberger Stand: Klaus Hoffmann im Gespräch mit dem tschechischen Kulturminister Daniel Herman           Der Sudetendeutsche Tag 2016 in Nürnberg erlebte historische Momente, wie Ministerpräsident Horst Seehofer und Volksgruppensprecher Bernd Posselt meinten. Erstmals war ein tschechischer Minister offiziell anwesend und sprach ein Grußwort. Der tschechische Kulturminister Daniel Herman sagte: “Zugleich bedauere […]

Tschechische Regierung entsendet Vertreter zum Sudetendeutschen Tag

Der tschechische Ministerpräsident Bohuslav Sobotka hat seinem bayerischen Amtskollegen Horst Seehofer, Schirmherr der Sudetendeutschen Volksgruppe, offiziell mitgeteilt, dass die tschechische Regierung erstmals in der Geschichte einen Minister zum Sudetendeutschen Tag entsenden wird, und zwar Kulturminister Daniel Herman. Bei der Hauptkundgebung am Pfingstsonntag in der Nürnberger Frankenhalle wird Herman ein Grußwort sprechen. Der Sprecher der Sudetendeutschen […]

Heimatkreis Reichenberg trauert um seinen Ehrenvorsitzenden

  Oskar Böse im Alter von 91 Jahren verstorben Für den Heimatkreis Reichenberg war es ein Segen, als Oskar Böse 1988 als Vorsitzender das Ruder übernahm. Sein Amtsvorgänger, Armin Krusche, war verstorben und ein Nachfolger in den Reihen des Heimatkreises nicht zu erkennen. Da übernahm er den Heimatkreis, den er bis dahin immer nur von […]

Reichenberger und weitere Sudetendeutsche in die Bundesversammlung gewählt

Bei den Wahlen zur 16. Bundesversammlung der Sudetendeutschen Landsmannschaft wurden wieder zahlreiche Vertreterinnen und Vertreter aus Reichenberg und Baden-Württemberg in das oberste Organ der Volksgruppe gewählt. So gehören aus dem Land der Landesobmann der Sudetendeutschen Landsmannschaft Baden- Württemberg, Klaus Hoffmann (Bad Herrenalb / Reichenberg), die Bundesfrauenreferentin Gerda Ott (Stuttgart / Sternberg), Regine Löffler – Klemsche […]

Landesvorstand der UdVF- Baden-Württemberg unterstützt Informationsstand der „Ost-und Mitteldeutschen Vereinigung der CDU/CSU“ (OMV) beim CDU-Bundesparteitag in Karlsruhe

          Landesobmann und Heimatkreisbetreuer Klaus Hoffmann (rechts) am Stand der UdVF   Beim CDU-Bundesparteitag in Karlsruhe haben Mitglieder des Landesvorstandes der Union der Vertriebenen und Flüchtlinge der CDU/CSU“ (UdVF) Baden-Württemberg, die Betreuung des Informationsstandes der „Ost – und Mitteldeutschen Vereinigung der CDU/CSU„ (OMV) unterstützt. So engagierten sich die stellvertretenden Landesvorsitzenden Alt-Stadträtin […]

Von Stuttgart nach Prag – Verbindungen zwischen Baden-Württemberg und der Tschechischen Republik werden enger

                Von Stuttgart nach Prag sind es Luftlinie nur 406 Kilometer und doch scheinen beide Städte Galaxien getrennt. Anders lässt sich nicht erklären, dass es noch so wenige direkte Kontakte zwischen beiden Ländern gibt. Um diese Kontakte zu intensivieren begleiteten Klaus Hoffmann, Landesobmann der Sudetendeutschen Landsmannschaft und Bruno […]

Posselt: Sudetendeutsche fordern strafbewehrtes UN-Vertreibungsverbot

München. Zum Vertriebenen-Gedenktag (am heutigen Sonntag) erklärte der Sprecher und Bundesvorsitzende der Sudetendeutschen Bernd Posselt, Flucht und Vertreibung drohten zu einem der schlimmsten Weltprobleme im 21. Jahrhundert zu werden. Deshalb müssten rasch Konsequenzen auch aus der Vertreibung von 14 Millionen Deutschen nach dem Zweiten Weltkrieg gezogen werden, die man viel zu lange verdrängt oder verharmlost […]