Der Verein

Über den Heimatkreis Reichenberg Stadt und Land e.V.

In den unten aufgeführten Beiträgen lernen Sie unseren Verein kennen.

Ihr Heimatkreis Reichenberg.

Aus dem Heimatkreis Reichenberg

Haindorf ruft zur Wallfahrt

        Auch in diesem Jahr werden sich zu „Maria Heimsuchung“, am 2. Juli, wieder viele Wallfahrer in der wunderschönen Barockkirche von Haindorf einfinden. Der feierliche Gottesdienst und die Möglichkeit, sich mit Landsleuten in der Heimat zu treffen, sind ein guter Grund, sich auf die Reise zu machen. Ein vielfältiges Programm während der […]

Besichtiung bei Preciosa in Gablonz

15 Jahre Partnerschaft: Augsburg – Liberec

Die Stadt Liberec hatte Ende September ins Haus der Begegnung in der Ruppertsdorfer Strasse anlässlich der fünfzehnjährigen Partnerschaft mit Augsburg eingeladen. Krista Blaževičová, die Vorsitzende des Verbands der Deutschen in Liberec begrüßte die Gäste. Nach der Begrüssung des Primators Tibor Batthyány berichtete Ing. Miluše Charyparová (Referat des Primators) über die Entwicklung der Zusammenarbeit mit Augsburg […]

Dagmar Nick und Constance Heller 15. Geburtstag Edmund Nick im Sudetendeutsche Haus

Konzert zum 125. Geburtstag von Edmund Nick

Dagmar Nick (Tochter von Edmund Nick) hatte mit Dr. Suzanna Finger ein Konzert im Sudetendeutschen Haus in München arrangiert. Der Anlass war der 125. Geburtstag Edmund Nicks, der in Reichenberg geboren ist. Das Konzert war sehr gut besucht. Constance Heller (Mezzosopran), Gerold Huber am Klavier und die Lesungen von Dagmar Nick waren ein gelungenes Arrangement. […]

Reichenberger Heimatkalender 2017

Reichenberger Heimatkalender 2017

Der Reichenberger Heimatkalender 2017 führt Sie wieder in die Heimat rund um den Jeschken. Er ist ab sofort erhältlich. Bestellen Sie ihn noch heute per mail an mail@heimatkreis.de    

68. Sudetendeutscher Tag wieder in Augsburg

Augsburg, Patenstadt der nach dem Zweiten Weltkrieg aus ihrer Heimat vertriebenen Reichenberger, wird 2017 Austragungsort des 68. Sudetendeutschen Tages sein. Dies beschloss der Bundesvorstand der Sudetendeutschen Landsmannschaft und lädt alle Landsleute und Freunde nach Augsburg ein. Die Messehallen werden am 3. und 4. Juni wieder mit zahlreichen Vorträgen, Ausstellungen und musikalischen Darbietungen den Gästen aus […]

Die Zukunft fest im Blick

Weichen für Seminar für Amtsträger und Interessierte zu Pfingsten 2017 in Augsburg gestellt   Teilnehmer der Vorstandsitzung v.l.n.r.: R. Simm, H. Pieke, R. Zücker, B. Probst-Polášek, C. Schlör, W. Richter, U. Rothe       Teilnehmer der Vorstandsitzung v.l.n.r.: R. Simm, H. Pieke, R. Zücker, K. Hoffmann, C. Schlör, W. Richter, U. Rothe     […]

Deutsch-Böhmische Ausstellung 1906 – Bericht aus Liberec/Reichenberg

Die besonderen aktuellen Anziehungspunkte sind die „Neue Galerie“ im ehemaligen Kaiser Franz Josef Bad und das Gewerbemuseum, hier zeigt die Ausstellung „Deutsch – Böhmische Ausstellung 1906“ die Bedeutung von Reichenberg zu Beginn des letzten Jahrhunderts und schlägt eine Brücke zur Gegenwart. Die Ausstellung ist noch bis zum 16. September 2016 geöffnet. Die Ausstellung wurde unter […]

Chronik der Stadt Reichenberg: Feber 1916

2. Feber. Todestag des k.k. Hofrates Karl Strauß, welcher am 3. Jänner 1916 in Ruhestand getreten war. 3. Feber. Die gebildete Approvisionierungsgesellschaft m.b.H. für Nordböhmen hat ihre Auflösung beschlossen. 5. Feber. Im Rathause wird ein Hirsch verkauft. 1 kg Rücken oder Schlegel kostet 2 K, Plätze 1,50 K, Bauch oder Stelzen 50 h, der Kopf […]

Sudetendeutscher Tag 2016 – Historische Momente

Am Reichenberger Stand: Klaus Hoffmann im Gespräch mit dem tschechischen Kulturminister Daniel Herman           Der Sudetendeutsche Tag 2016 in Nürnberg erlebte historische Momente, wie Ministerpräsident Horst Seehofer und Volksgruppensprecher Bernd Posselt meinten. Erstmals war ein tschechischer Minister offiziell anwesend und sprach ein Grußwort. Der tschechische Kulturminister Daniel Herman sagte: “Zugleich bedauere […]

Aus der Sudetendeutschen Landsmannschaft

Stuttgarter Weindorf 2015

Auch in diesem Jahr lud die Sudetendeutsche Landsmannschaft zum Besuch des Stuttgarter Weindorfes ein. Klaus Hoffmann, Landesobmann der Sudetendendeutschen in Baden-Württemberg und Kreisbetreuer des heimatklreises Reichenberg konnte zahlreiche Gäste begrüßen. Neben Innenminister Gall und Frau Dr. Meis, als Vertreterin seines Ministeriums, konnten die CDU-Abgeordneten Konrad Epple und Dr. Rainhard Löffler begrüßt werden. Aus dem Haus […]

An der Katholischen Hochschule für Sozialwesen Berlin entsteht derzeit eine Abschlussarbeit über die Sudetendeutschen.

An der Katholischen Hochschule für Sozialwesen Berlin entsteht derzeit eine Abschlussarbeit über die Sudetendeutschen. Hierzu gibt es eine Umfrage zur Geschichte und heutigen Wahrnehmung des sudetendeutschen Erbes, etwa “Pflegen Sie innenfamiliär sudetendeutsche Bräuche und Traditionen?” oder “Haben Sie schon einmal an einem Sudetentreffen teilgenommen?” Das Ausfüllen des Fragebogens dauert etwa fünf Minuten. Mitmachen können Sie […]

66. Sudetendeutscher Tag 23. – 24. Mai 2015 Sozialministerin Müller: „Der Sudetendeutsche Tag setzt ein großartiges Zeichen: Menschenrechte ohne Grenzen“

Bayerns Sozialministerin Emilia Müller würdigte mit Blick auf die Eröffnung des 66. Sudetendeutschen Tages in Augsburg den Einsatz der Sudetendeutschen für den Minderheitenschutz und die Menschenrechte. Müller: „Menschenrechte ohne Grenze – ein großartiges Motto für den Sudetendeutschen Tag im Jahr 2015. Die Wahrung der Menschenrechte sind die Grundlage für ein Miteinander in Frieden und Freiheit. […]

Seehofer spricht

Es sagt Vertreibung der Sudetendeutschen ist Verbrechen gegen die Menschlichkeit   Können, Mut und Gestaltungskraft haben die Sudetendeutdcjem mitgebracht-das konnte man ihnen nicht nehmen   Bayern wird den Sudetendeutschen immer danken für den Mitaufbau des Landes Bayern nach der Vertreibung   Miteinander nicht nebeneinander muss man leben   Der 4. Stamm ist Herzstück der Bayerischen […]

Reichenberger Tracht

Urd Rothe in Reichenberger Tracht am Stand von Waldkraiburg übergibt das Reichenberger Brunnenbzch an H. Schleich.

Sudetendeutscher Tag – Tag drei

Heute erwarten wir in Augsburg den Bayerischen Ministerpräsidenten Horst Seehofer. In Halle 5 kommen die ersten Gäste an und in der Schwabenhalle hat der ökumenische Gottesdienst begonnen.   Wir berichten weiter.